360 icon
Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:
0 44 71 / 88 25 -0

oder nutzen Sie unser
Kontakt-Formular

Presse

Presse | 23. Februar. 2017

Quelle: Care Invest / Text: Holger Göpel

Clasen baut 60 Mio-Projekt in Cloppenburg

Auf dem alten Gelände von Landmaschinen Bruns entsteht in Cloppenburg ein großes Wohn-Pflege-Projekt. Derzeit entsteht bereits eine Pflegeeinrichtung mit 162 Zimmern, die im Sommer eröffnet werden soll. Aber es wird noch mehr gebaut. Friedhelm Clasen, Geschäftsführer der FC-Grundstücksges. Cloppenburg mbH, Bremen: "Wir errichten im alten Lokschuppen auf dem Gelände eine Tagespflege mit 20 Plätzen. Die wird zur direkt angesetzten Wohnbebauung für Senioren angeschlossen. Zwischen den Gebäuden wird ein Glasbau die Verbindung herstellen. Ein ambulanter Pflegedienst soll auch vor Ort angesiedelt werden."

Die geplante Wohnbebauuung umfasst zwei Häuser mit jeweils 66 und 50 Wohnungen. Clasen: "Hier können die Bewohner je nach individuellem Bedarf verschiedene Dienstleistungen in Anspruch nehmen." Dazu zählen auch therapeuitische Angebote wie Physio- und Ergotherapie. Zudem sieht die Planung sieben Stadtvillen vor, die dann vermietet werden sollen.

Im Mittelpunkt des Areals wird eine Plaza entstehen, etwa 1000 qm groß; zusätzlich werde noch ein 800 qm großer Innenhof geplant. Zur sportlichen Betätigung der Bewohner und Gäste werde eine Boulebahn dienen. Clasen plant und baut nach eigenen Angaben seit rund 20 Jahren Pflegeeinrichtungen. Dieses neue Projekt sei sein 30. Vorhaben. In Cloppenburg will er rund 60 Mio. Euro investieren.

Zurück

©2022 Wohnpark Lokschuppen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.. > Datenschutz
OK